Forever-A1
Forever-A1

Mein Name ist Nicole und ich bin 47 Jahre alt.

 

Zum Agilitysport kam ich über unsere Freundin Ulrike Wolf. Sie betrieb mit ihrer Hündin Nelly schon seit längerer Zeit erfolgreich Agility. Nachdem Roman und ich die zwei als Fans häufig begeistert auf Turnieren  begleitetet haben,  wollte ich selbst diesen interessanten Sport ausüben.

 

So kam es, dass im Januar 2003 unsere Hündin Kim bei uns einzog. Mit ihr absolvierte ich die BH und nahm an einem Funturnier teil. Wir belegten da schon den Platz 5. Leider kam es dann, dass sich die Kim das rechte Kreuzband im Knie riss. Es war kein Unfall, sondern ein angebohrener Stellungsfehler zwischen Unter- und Oberschenkel. Als  Dr. Kalmar aus Bad Schönborn mittels TPLO das Knie operierte, gab er uns klar zu verstehen, dass mit hoher Wahrscheinlichkeit auch das linke Kreuzband reißen wird. Und so kam es dann auch. Im Urlaub auf der Insel Föhr 2005 passierte es. Das linke Kreuzband riss. Auch dieses wurde mittels TPLO operiert. Nachdem nun der Turniersport für die Kim beendet war, konnte ich Roman zu einem Zweithund überreden, um meinen Traumsport verwirklichen zu können.

 

Und so zog Pepper im Feburar 2006 bei uns ein. Wir haben im gleichen Jahr die BH erfolgreich abgeschlossen. Nachdem ich 2 Jahre in der A1 gelaufen bin, war der Name für meine Homepage geboren. Kaum stand die Homepage, bin ich ins A2 aufgestiegen. Nach gefühlten 100 Jahren wartens auf den letzten Nuller für den Aufstieg ins A3, hat es Pepper bei der B.A.M. 2014 doch tatsächlich noch geschafft.

 

Es war aber auch nicht wirklich einfach für mich, mit Pepper diesen Sport von Null an zu lernen.

 

Da Pepper natürlich nicht ewig Agi machen kann, ließ sich Roman 2012 davon überzeugen, dass es Zeit für ein neues Familienmitglied ist. Gesagt getan, als vorzeitiges Geburtstagsgeschenk bringt seit dem 25.12.2013 der kleine Wirbelwind Bifi aus der Schweiz unser Leben durcheinander.

 

Im Mai 2014 hat Bifi mit großem Engagement den Agisport begonnen und ist seit August im A 2. Am Beginn der Saison 2015 ist er ins A 3 aufgestiegen.

 

Unsere Kim mußten wir zwischenzeitlich leider gehen lassen.

 

Da sich das Rad natürlich immer weiter dreht, ist im Juli 2017 Jim Lee bei uns eingezogen. Er hat im Oktober 2018 seine BH-Prüfung bestanden, hat den Aufstieg ins A 1 im zweiten Anlauf gemeistert und treibt da seit Anfang März 2019 sein Unwesen.

Designed am 03.11.2009

Kimbohne, Pepper, Bifi und Jim Lee

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Forever-A1