Forever-A1
Forever-A1

Nachdem wir die letzten Jahre im Winter einmal wöchentlich nach Riedlingen zum Training gefahren sind, waren wir natürlich sehr neugierig auf die neue Agi-Halle in Vöhringen. Schließlich sind es für uns, mit einer Fahrzeit von fast einer Stunde, überwiegen auf Landstraßen, 75 Kilometer einfach bis Riedlingen. Nach Vöhringen gute 20 Minuten und 25 Kilometer Autobahn. Logischerweise wurde getestet.

 

Die örtlichen Gegebenheiten in der Halle sind klasse. Es stehen drei komplette Parcoure, der Boden ist super und die Fahrtstrecke einfach easy.

 

Nicht dass die Voraussetzungen in Riedlingen schlecht gewesen wären. Wir fanden es dort ebenfalls super und waren auch immer sehr gerne dort. Die ewige Anfahrt ist eben der riesen Nachteil. Somit hat die Halle in Vöhringen natürlich unseren Vorzug erhalten.

 

Jetzt dürfen die zwei Buben einmal die Woche ins Training. Mittlerweile ist es mit ihnen da genauso, wie es in Riedlingen war. Da hat Bifi schon 10 Kilometer  vor der Halle gejammert und Jim wurde ganz aufgeregt. Hier rennen sie ganz kurz mit uns Gassi, um dann wie bekloppt in die Halle zu zerren. Einfach verrückt die zwei.

 

Bei einem der Trainings stand ein rechts anspruchsvoller Parcour, den beide aber auf Anhieb nahezu fehlerfrei gemeistert haben. Da lag es natürlich nah, mal die Zeiten der Beiden zu vergleichen.

 

Da Bifi teilweise wie an der Schnur gezogen sehr eng läuft, war es spannend zu sehen, was Jim mit seinen Runnings gegen ihn rausholt. Sein Nachteil ist natürlich die Unerfahrenheit in manchen Situationen. Daraus resultiert der eine oder andere größere Bogen der Zeit kostet.

 

Sie hatten beide echt geile Läufe und Jim hat das Rennen wie erwartet gewonnen. Er war ca. 3 Sekunden schneller als Bifi.

 

Aber seht einfach die beiden Läufe selbst. Wir sind der Meinungs, dass sie von beiden super waren.

 

 

Designed am 03.11.2009

Kimbohne, Pepper, Bifi und Jim Lee

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Forever-A1