Forever-A1
Forever-A1

Beim Turnier in Albstadt waren, wie letztes Jahr, wieder die Mountainbikes an Bord. Geplant war eine Ausfahrt zur Burg Hohenzollern. Die mußten wir letztes Jahr 5 Kilometer vor dem Ziel am Raichbergturm aufgrund der Zeit abbrechen. Das sollte dieses Jahr anderst werden.

 

Hätte Hätte Fahrradkette. Dieses Jahr lag es nicht an der Zeit. Da ein riesen Gewitter aufzog, mußten wir an der gleichen Stelle wie letztes Jahr am Turm umdrehen.

 

Jetzt aber zum Agi.

 

Jim war im A-Lauf mit einer Dis unterwegs. Da hatte beide ein kleines Timingproblem. Im Spiel hatte er 2 Parcourfehler und belegte den 9. Platz. Der Lauf an sich war aber wirklich klasse.

 

Für Bifi lief es wesentlich besser. Im A-Lauf kam er mit 0 Fehlern ins Ziel und belegte den 3. Platz. Mit dem Lauf qualifizierte er sich für den Open um den Albstadt-Cup. In dem warf er leider eine Stange und belegte Platz zwei. Es hätte zeitmäßig aber auch mit 0 Fehlern nicht zum Sieg gereicht. Im Jumping war er gleich unterwegs, warf auch eine Stange und belegte den 5. Platz.

 

Am Sonntag gabs für Jim eine erzieherische Dis weil er die A-Wand ganz frech abgesprungen ist.  Bifi war im A-Lauf etwas übermütig, fing sich eine Verweigerung und zwei Parcourfehler ein. Im Jumping lief es bei mittlerweile strömendem Regen  ganz gut, bis er in ein falsches Tunnelloch abzwitscherte und es gab kein Ergebnis für die Leistungskarte. Das Spiel am Ende des Turniers hat's Fraule aufgrund des sehr schlechten Wetters abgesagt.

 

Letztendlich war es aber ein schönes und nicht ganz erfolgloses Wochenende.

 

Hier noch Bifi's Videos vom Samstag

Designed am 03.11.2009

Kimbohne, Pepper, Bifi und Jim Lee

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Forever-A1