Forever-A1
Forever-A1

Das Turnier in Blaubeuren begann damit, dass ich alleine auf den Hundeplatz fuhr um den Wohnwagen aufzubauen. Nicole hatte am Freitag noch Nachdienst und lag logischerweise im Bett. Nach dem Aufbau fuhr  ich wieder heim. Am nächsten Morgen gings dann direkt nach dem Nachtdienst zum Turnier. 

 

Seit langer Zeit gab es mal wieder einen ganz normalen Turnierablauf. Somit durfte Jim an beiden Tagen  beginnen.

 

Am Samstag fiel bei ihm ist gleich die erste Stange. Anschließend ist er bis zum Slalom schön gelaufen, hat aber ausgefädelt. Bei der Korrektur ist er über einen falschen Sprung in den Slalom und war somit Dis. Bifi wiederfuhr das gleiche Mißgeschick am Slalom, nur dass er nicht richtig eingefädelt hat und somit auch über einen falschen Sprung nochmal den Eingang trainieren durfte.

 

Im Jumping und Spiel lief es besser. Bifi kam mit 0 Fehlern ins Ziel und belegte den 3. Platz. Bei Jim fiel leider eine Stange und er belegte den Rang 8.

 

Am Sonntag war Jim bis zu einem Außensprung super toll unterwegs. Den Außen hat er nicht geschafft, war aber auch einfach für die Leistungsklasse und die Geschwindigkeiten zu schwer gestellt. Im Spiel war die Luft raus und es gab auch eine Dis

 

Bifi erging es nicht viel Besser. Er hatte im A-Lauf zwei Zonenfehler und warf in einem, sagen wir seltsamen Jumping, 3 Stangen, belegte aber noch den 4. und den 8. Platz

 

Hier noch zwei Videos

 

 

 

Designed am 03.11.2009

Kimbohne, Pepper, Bifi und Jim Lee

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Forever-A1