Forever-A1
Forever-A1

Nach ewigen Zeiten fand an dem Wochenende unser erstes Turnier des Jahres statt. Zudem war es auch die erste Ausfahrt zum Turnier mit dem neuen Wohnwagen. Die Vorfreude war natürlich groß.

 

Am Freitag gestaltete sich die Auswahl des Campingplatzes gleich mal schwierig. Aufgrund der ewigen Regenfälle war die Campingwiese für unser Auto mit Wohnwagen schlicht nicht befahrbar. Gott sei dank hat sich aber ein Allradwagen gefunden, der uns auf den Platz stellen konnte.

 

Gleich am Freitag Abend fand noch ein kleines Turnier statt. Da Jim die Turnieratmosphäre natürlich nicht mehr gewohnt war, waren wir gespannt, wie er zurecht kommt.

 

Er war sehr gut drauf und hat im A-Lauf lediglich den Slalomeingang nicht getroffen, im Spiel gab es eine Verweigerung. Somit ein Start mit dem man zufrieden sein konnte.

 

Am nächsten Tag lief es im A-Lauf überhaupt nicht gut und er hatte ein Dis. Im Spiel klappte es am Weitprung nicht und er hat ein Element umgeworfen.

 

Am Sonntags gab dann die erste Aufstiegsqualli. Er hatte einen super Lauf mit Null Fehlern und hat ihn gewonnen. Im Spiel ist leider eine Stange und wieder ein Weitsprungelement gefallen. Somit stand natürlich fest, dass vor ihm eine Woche Training mit dem Weitsprung lag.

 

Bifi konnte leider nicht starten. Er hat zur Zeit Probleme mit einem Hinterlauf, die wir erst abklären lassen wollen. So lange muß er leider Gottes aussetzen.

 

Ansonsten war das Wochenende bis auf das Wetter einfach supi. Am Samstag haben wir bei einsetzendem Regen nach dem Grillen beschlossen, den gemeinsamen Ausklang mit den Holzheimern in unseren Wohnwagen zu verlagern. Somit war ein neuer Rekord aufgestellt. Wir sind zu Elft im Trockenen gesessen und jeder hatte seinen Sitzplatz.

 

Designed am 03.11.2009

Kimbohne, Pepper, Bifi und Jim Lee

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Forever-A1