Forever-A1
Forever-A1

Wieder einmal ging es am Sonntag direkt nach Nicoles Nachtdienst nach Ravensburg aufs Turnier. Nachdem sie ein Powernapping eingelegt hatte, fuhren wir um 07.00 Uhr los.

 

Auf dem Hundeplatz haben wir unser Pavillon aufgebaut und uns häuslich eingerichtet. Da das Turnier früher losging als erwartet, kamen wir doch etwas in Streß, waren aber rechtzeitig zu Bifis Start im Jumping 3 fertig. 

 

In dem etwas eng gestellten Parcour, kamen nur zwei Hunde durch. Beide hatten auch noch eine Verweigerung. Bifi war leider etwas langsamer und mußte sich mit dem 2. Platz zufrieden geben. Der Lauf selber war wie bei Bifi üblich klasse.

 

Dann gings mit Jim`s Spiel weiter. Ich trau es mich gar nicht zu schreiben. Jim wurde seinem neuen Spitznamen "1 Fehler Jim" gerecht. Nachdem er direkt vor der Schlußgeraden ein "weg" nicht ernst nahm und falsch abgebogen ist, hatte Fraule natürlich mehr Vorsprung als gewollt und Jim wohl Angst, nicht mehr hinterzukommen. Es ist nicht zu glauben, die blöden Fehler sind jetzt alle durch, nach Weitsprungteilen und Mauerziegeln hat er deshalb dieses mal den Reifen geteilt. Er hat es Bifi gleich gemacht, auch er belegte Platz 2. 

 

 Nach der Mittagspause stand Jims A 2 Lauf auf dem Programm. Da kam es bei Nicole zu einer kurzen Verwirrung weil sie dachte, er ist vom Steg abgesprungen. Somit hat sie nicht mehr konsequent geführt und Jim ist anstatt abzubiegen gleich über den Schlußsprung ins Dis gegangen. Zumindest hatte er keinen Fehler. Im Stegabgang hatte er 4 Pfoten drin und bis dahin war er fehlerfrei.

 

Den Abschluß bildete der A3 Lauf von Bifi. Er ist mal wieder einfach klasse gelaufen, hatte alle Zonen, kam mit Null ins Ziel und hat den Lauf deutlich gewonnen.

 

Somit durfte Bifi zweimal und Jim einmal zur Siegerehrung. 

 

Hier noch die Läufe von den beiden Buben.

Designed am 03.11.2009

Kimbohne, Pepper, Bifi und Jim Lee

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Forever-A1