Forever-A1
Forever-A1

Das Turnier an sich war lediglich am Sonntag. Da die Holzheimer Hundefreunde aber am Freitag ein Hallentraining in Vöhringen geplant hatten, haben wir uns kurzentschlossen selbst dazu eingeladen. Da es keinen Widerstand gab, sind wir somit bereits am Freitag Mittag mit dem Wohnwagen angereist.

 

Abends war dann das geplante Training und ein fettes Cordon Bleu Essen im gegenüberliegenden Sportpark. Da es mal wieder schlecht Wetter war, hat der Ausklang wie in Lorch wieder in unserem Wohnwagen stattgefunden.

 

Am Samstag war in der Halle ein Dogdance Turnier und am Abend der gemeinsame Aufbau fürs Turnier am nächsten Tag. Da ja noch Zeit für ein Training war, hat sich kurzerhand jeder das eine oder andere Gerät geschnappt und so entstand im Laufe der Zeit ein Parcour. Da jeder sein Problemgerät oder eine Problemsequenz hineingepackt hat, war das Training für jeden passend. Für Jim stand natürlich der Weitsprung.

 

Das Turnier am Sonntag war völlig entspannt. Es waren insgesamt nur knapp über 50 Starter und somit natürlich Zeit ohne Ende.

 

Jim hat im A-Lauf einen Knallerlauf rausgelassen, leider aber eine Stange geworfen. Er belegte aber noch Platz 3. Zu erwähnen ist, das zudem alle Starter der Trainingsgruppe super Läufe aber jeder einen blöden Fehler hatte. Ein Nuller hat einfach nicht sein sollen.

 

Im Spiel gabs dann leider noch eine Dis.

 

Nach dem Turnier sind wir noch zusammengesessen und haben uns eine Pizza gegönnt. Es war echt ein schönes Wochenende das nach einer Wiederholung schreit.

 

Hier noch Jims A-Lauf.

 

Designed am 03.11.2009

Kimbohne, Pepper, Bifi und Jim Lee

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Forever-A1