Forever-A1
Forever-A1

Im Gegensatz zum vorherigen Turnier, konnten wir uns dieses mal auf zwei Tage Turnier freuen. Nach dem letzten Auftritt von Jim waren wir auch recht zuversichtlich.

 

Der A-Lauf verlief leider etwas unglücklich. Zwischen Nicole und Jim kam es nach der A-Wand zu einer kleinen Meinungsverschiedenheit bezüglich der nächsten Hürde. Jim hat sich für die Falsche entschieden und hüpfte ins Dis.

 

Obwohl er eigentlich ein recht slalomsicherer Hund ist, hat er im Spiel den Slalomeingang nicht getroffen und bekam eine Verweigerung.

 

Der Sonntag lief dann deutlich besser. Im A-Lauf legte er einen Knallerlauf hin. Er kam mit Null ins Ziel und belegte mit 2 Zentel Rückstand den zweiten Platz. Auf dem Video ist zu sehen, dass er bei einem Sprung kurz in die falsche Richtung flog. Am Slalom war er etwas Verhalten weil Nicole hinter ihm wechselte. Wären die zwei Kleinigkeiten nicht gewesen, hätte er das Ding gewonnen. Aber hätte, hätte, Fahrradkette. Es war ein geiler Lauf und die zweite Qualli fürs A 3.

 

Das Spiel lief auch wieder super. Er kam mit der schnellsten Zeit aber leider auch mit einer Stange ins Ziel. Schade, war aber letztendlich völlig egal, weil der Lauf einfach sehenswert war.

 

Die Abende haben wir in einer größeren Gruppe immer in der Sportgaststätte verbracht, natürlich gabs aber auch noch einen oder sogar zwei Absacker an den Wohnwagen.

 

Hier noch die zwei Videos vom Sonntag

 

 

Designed am 03.11.2009

Kimbohne, Pepper, Bifi und Jim Lee

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Forever-A1