Forever-A1
Forever-A1

Das Turnier am Sonntag stand immer noch unter dem Eindruck von Nicoles 50er. Jeder war voll des Lobes für Organisation, Essen  und die allgemein völlig entspannte Stimmung. Wir sind uns sicher, dass es nicht das letzte Geburtstagsturnier gewesen ist. Wie wir gehört haben, gab es schon eine Anfrage bei Alex bezüglich Hallenbelegung.

 

 

Auch wenn es dem einen oder anderen anzusehem war, dass das Fest im Wowa oder Womi weitrgegangen war, begann das Turnier am nächsten Tag wieder mit dem Jumping 3.

 

Jim war wie immer motiviert, hat aber leider den Slalomeingang nicht getroffen. Ist für ihn eigentlich nicht normal, ist er doch ein recht slalomsicherer Hund. Egal, auf jedem Fall hatte er eine Dis. Im A-Lauf lief  es deutlich besser, allerdings hatte er leider eine Stange, belegte aber noch den dritten Platz.

 

Überhaupt war es der 1 Fehler Tag. Bifi sprang im A Lauf von der Wand ab und bekam einen Fehler, in der zweiten Chance warf er eine Stange. Er belegte beide male den fünften Platz.

 

Au sportlicher Sicht war das Turnier also nicht der Gringer, war4 aber völlig egal. Das Hauptaugenmerk lag auf Nicoles 50er Turnier und das war in ganzer Linie ein Erfolg.

 

Nach Turnierende sind wir noch geblieben. Es war ja doch noch einiges aufzuräumen. Zudem waren noch Reste vom Buffet da die wir gemeinsam mit Alex und Stefan vernichteten. Anschließend gings aber in den Wowa.

 

Hier noch die Videos der Läufe

Designed am 03.11.2009

Kimbohne, Pepper, Bifi, Jim Lee und Beegy

Druckversion | Sitemap
© Forever-A1