Forever-A1
Forever-A1

Das erste Turnier im neuen Jahr  hatte einen völlig anderen Ablauf, als normal.  Wir sind dieses Mal schon Donnerstag nach Vöhringen gefahren. An dem Tag hatte Nicole ein Training eingeplant. Da ich aufgrund einer Verletzung nicht die ganze Zeit zwischen Ulm und Vöhringen pendeln wollte, blieben der Wohnwagen und ich in Vöhringen, während Nicole am Freitag und Samstag beim Arbeiten in Ulm war. 

 

Da das Turnier am Samstag mit beiden Hunden gemeldet war, hat Nicole die Sarina gefragt, ob sie nicht mit den Beiden laufen wolle was sie auch spontan bejahte. So stand ein aufregender Samstag vor der Türe.

 

Am Morgen des Turniers hat sich Sarina beide Hunde geschnappt um wenigstens einmal vor dem Start mit ihnen zu laufen. Es hat ja doch jeder seine Eigenheiten und da schadet eine kleine Trainingseinheit sicher nicht.

 

Das hat sich dann auch den ganzen Tag über bewiesen. Den ersten Start hatte sie mit Jim. In dem Lauf hat sie gleich mal einen super schönen Nuller rausgehauen und den 2. Platz belegt.

 

Im anschließenden Jumping hat sie die "Bravheit" von Jim überschätzt. Entgegen der Parcourbegehung hat sie sich ziemlich am Anfang des Laufes spontan für einen Blinden entschieden. Das hat der gute Jim sofort ausgenützt und ist wie von der Tarantel gestochen ins Tunnel abgewitscht. Der restliche Lauf war aber wieder super. So ganz nebenbei hat sie somit Jim`s Klassenerhalt erlaufen (sollte er wieder nötig sein).

 

Bei Bifi begann es auch mit dem A-Lauf. Weil Bifi dem Jim ja in nichts nachstehen will, war auch er klasse unterwegs und ist ebenfalls einen Nuller gelaufen und hat das A 2 gewonnen. 

 

Zur Krönung des Tages hat er sich auch im Spiel nicht lumpen lassen und ist nochmal mit Null durchs Ziel gelaufen. Dieses mal belegte er den 3. Platz

 

Man muß absolut den Hut vor Sarina ziehen. Bifi und Jim unterscheiden sich ja nicht nur in der Geschwindigkeit deutlich voneinander. Während der eine ganz gerne mal länger begleitet werden will, arbeitet der andere gerne auch mal auf größere Entfernung. Von den Kontaktzonen ganz zu schweigen.

 

Sie ist noch nie mit den beiden Hunden gelaufen und haut 3 Nuller und eine sehr schöne Dis raus. Alle Achtung.

 

Am Sonntag kam Nicole morgens um 06.00 Uhr direkt aus dem Nachtdienst nach Vöhringen. Nach kurzer Schlafenszeit war sie mit den beiden Buben wieder an der Reihe. 

 

Mit Jim lief es, was das Ergebnis anging, nicht wirklich gut. Im A-Lauf war sie absolut super mit ihm unterwegs. Ganz zum Schluß des Laufes hat es ihr aber leider nicht mehr gereicht, Jim in den Tunnel direkt neben der Wand zu schicken. Er ist blöderweise über die A-Wand und damit ins Dis gegangen.

 

Vom Jumping kann man das gleiche sagen. Da war das Problem der Slalomeingang. Jim ist was das Gerät angeht ja wirklich sehr sicher. Er war auch schon drin, lies sich dann aber doch noch rausziehen und somit war der Lauf leider auch dahin. 

 

Mit Bifi lief zumindest der A-Lauf deutlich besser. Er hat sich an den Zonen wieder konzentriert und ist einen Nuller gelaufen.  Im Spiel hat ihn Nicole leider an einem Sprung vorbeigezogen und er hatte eine Dis.

 

Aber egal. Die ganzen Läufe an sich waren einfach schön anzuschauen und so ganz nebenbei ist Bifi  nach 8 Starts wieder ins A 3 aufgestiegen. Allerdings steht in seiner Leistungkarte "freiwilliger Verbleib in der A 2".

 

Wir sind einfach der Meinung, dass Bifi keine A 3 Läufe mit teilweise 22 Hindernissen mehr laufen muß. Im A 2 sind es einfach immer weniger  Geräte und er spart sich so über ein Wochenende gesehen, fast einen ganzen Lauf. Hat aber trotzdem seine Freude weil er starten darf.

 

Denen, die das nicht verstehen oder der Meinungs sind, dass  anderen unter Umständen durch ihn eine Platzierung flöten geht, kann ich nur sagen. Wer nicht in der Lage ist, einen 9-jährigen Hund im A 2 zu schlagen, sollte sich überlegen, wie es dann im A 3 erst aussieht. Wir haben auf jeden Fall kein schlechtes Gewissen.

 

Die Läufe des Wochenendes kommen noch

 

 

Designed am 03.11.2009

Kimbohne, Pepper, Bifi, Jim Lee und Beegy

Druckversion | Sitemap
© Forever-A1