Forever-A1
Forever-A1

Am 25.12.2015 mußten wir leider unsere allerliebste Kim gehen lassen. Es kam weder plötzlich noch unerwartet, es tut aber bis heute noch unsagbar weh. Es vergeht nach wie vor kein Tag, an dem wir nicht an sie denken oder dass ihr Namen fällt.

 

 

Geistig noch fit, haben sie letztendlich ihre körperlichen Gebrechen und somit die Schmerzen am Rücken, Hüfte und den Knien eingeholt. Nachdem sie am Ende die Kontrolle über ihre Hinterläufe verloren hatte, blieb uns leider keine andere Wahl mehr.

 

Wir sind uns aber sicher, dass wir auch in ihrem Sinne gehandelt haben. Den letzten Weg sind wir gemeinsam gegangen und Kim durfte friedlich in unseren Armen einschlafen.

 

Sie wird immer in unseren Gedanken bleiben und somit weiterhin zum Rudel gehören.

Designed am 03.11.2009

Kimbohne, Pepper, Bifi und Jim Lee

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Forever-A1