Forever-A1
Forever-A1

Der Fugger-Cup begann, zumindest für mich schon am Donnerstag. Da Nicole an dem Tag noch Nachtdienst hatte, fuhr ich alleine nach Augsburg um den Wohnwagen aufzubauen. Es war uns einfach zu blöd, am Freitag  nach Nicoles Nachtdienst in aller "Herrgottsfrüh" mit WoWa runter zu gondeln.

 

Also hab ich allein, bei fast unerträglichen Temperaturen, alles aufgebaut. Anschließend gings wieder zurück nach Ulm.

 

Am Freitag gings morgens um 06.30 Uhr auf nach Augsburg. Da Bifi im Jahr zuvor ins Finale des Cup gelaufen war, konnte auch dieses Jahr das Ziel nur das Finale sein. Gleich vorneweg, diesmal hat es nicht geklappt.

 

Am Freitag begann Bifi mit einem schönen A-Lauf. Den lief er ohne murren und knurren auch problemlos ins Ziel. Allerdings bekam er den ersten Zonenabgangsfehler seines Lebens. Da der auch noch an der A-Wand war, kamen natürlich ganz kurz Erinnerungen an unseren lieben Pepper hoch. Auch hier vorneweg----- es ist bis jetzt der einzigste geblieben------Bifi ist einfach zu lieb als dass er in Peppers A-Wand Fußstapfen tritt.

 

Im Jumping gabs leider eine Dis.

 

Da Nicole nach ihrem Nachtdienst gar nicht geschlafen hatte und auch ich recht fertig war, beendeten wir den Abend sehr bald.

 

Über den Samstag schlagen wir den Deckmantel des Schweigens. An dem paßte rein sportlich gar nichts. Irgendwie haben Nicole und Bifi nicht wirklich zueinander gefunden und es war einfach nur der Wurm drin. Aber egal, abhaken und vergessen.

 

Am Sonntag liefs dann wieder deutlich besser. Im A-Lauf gabs zwar eine wirklich blöde Dis, der Lauf an sich war aber alles andere als schlecht. Hauptaugenmerk lag eh auf den Zonen, insbesondere die der A-Wand. Und siehe da, alle drei Zonen völlig problemlos.

 

Im Jumping fiel leider eine Stange, ansonsten lief er fehlerfrei durchs Ziel

und wurde, was die Zeit angeht, nur von einem Hund um ein paar Hundertstel geschlagen.

 

Nicole war bis auf den Samstag sehr zufrieden mit Bifi. Er wird immer stangensicherer, die Zonen sind kein Problem und das Timing der beiden wird immer besser.

 

Hier noch 2 Läufe vom Wochenende.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Forever-A1