Forever-A1
Forever-A1

Auch das Turnier in Dettingen stand nicht auf der Planung. Eigentlich hätten wir das Turnierwochenende in Augsburg verbracht. Es kommt eben manchmal anderst als man denkt.

 

So machten wir uns am Freitag auf den 50 Km langen Weg. Wie in diesem Jahr schon öfter, zu einem uns völlig unbekannten Verein. Angekommen, wurden wir sehr freundlich empfangen und auf unseren Platz eingewiesen. Nach dem abendlichen Vesper am Wohnwagen, beschlossen wir, mit ins Vereinsheim zu sitzen. Da verbrachten wir dann auch einen wirklich schönen Abend, bei dem wir erfahren haben, dass es das erste Turnier für den Vereins als Ausrichter ist. Ebenso stand für viele Mitglieder am nächsten Tag der allererste Agi-Start vor der Türe. Aufgrund der Gesamtumstände, konnte alle eine gewisse Nervosität nicht verbergen.

 

Das Turnier am Samstag lief nicht wirklich rund. Im A-Lauf gabs mal wieder eine Dis. Im Jumping war Bifi lange auf einem sehr guten und schönen Weg, bis dann doch noch eine Stange fiel und er zudem noch einen Sprung verweigerte. Somit wars zwar keine Dis, aber auch keine Wertung, mit der man angeben könnte.

 

Aufgrund der Dis im A-Lauf, war Bifi an der KG-Meisterschaft natürlich auch nicht startberechtigt.

 

Somit lag die Hoffnung, mal wieder einen Nuller zu Laufen, auf dem Sonntag.

 

Die war im A-Lauf bereits nach dem Startsprung gestorben. Bifi rannte wie von der Tarantel gestochen, unter völliger Mißachtung von Nicoles Hand und magisch angezogen von einem Tunnel, in die Dis.

Es gab zwar einen erzieherischen Neustart, bei dem die Startsequenz auch geklappt hat, dafür war beim Rest irgendwie der Wurm drin.

 

Im Jumping starb die Hoffnung nicht. Nicole zog Bifi mit zwei wirklich knappen Blinden ins Ziel und es stand endlich mal wieder die Null. Um 6 Zentel geschlagen landete er auf dem zweiten Platz.

 

Zum Turnier muß gesagt werden. Nach der anfänglichen Nervosität, lief das Turnier völlig rund, es gab keinerlei Probleme, Verpflegung war völlig in Ordnung und alle Mitglieder waren trotz Streß, immer freundlich und zuvorkommend. Wir können nur sagen, Daumen hoch. Wenn es nächstes Jahr wieder ein Turnier gibt, würden wir gerne wieder teilnehmen.

 

Zum Schluß noch das Video von Bifis 2.Platz

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Forever-A1