Forever-A1
Forever-A1

Am Freitag vor Pfingsten stand nach längerer Abwesenheit zum zweiten Mal das Pfingstturnier in Steppach vor der Türe.

 

Da Bifi und Nicole in den letzten Turnieren immer mehr zusammengewachsen sind und immer nur das Quäntchen Glück zum Nuller fehlte, fuhren wir doch recht zuversichtlich in Richtung Steppach.

 

Am ersten Turniertag bewahrheitete sich unser gutes Gefühl. Bifi legte gleich in seinem A-Lauf einen tollen Nuller hin und gewann das A 2. Im Spiel war Bifi ebenfalls auf dem besten Weg, hat sich dann aber sehr angestrengt, nicht wie gewünscht im Tunnel zu verschwinden sondern doch nochmal umzudrehen. Es wäre für ihn wirklich leichter gewesen durchzulaufen. Somit holte er sich eine Verweigerung ab

 

Am Sonntag gabs leider eine Dis im A-Lauf. Da hat er eine kurze Verwirrung von Nicole ausgenützt und hat ein falsches Hindernis genommen. Dafür lief er im Spiel einen Nuller und belegte gegen die sehr starke Konkurrenz den vierten Platz. Die ersten vier Hunde trennten nicht einmal 7 Zentel

 

Als Krönung kam er in der Punkteliste für den Frankencup bei den       Large-Hunden auf den 5. Platz und war somit für den Cup startberechtigt.

 

Der fand leider recht spät am Abend im Halbdunkeln statt. Nach zwei Verweigerungen setzte Nicole den kleinen Racker am Steg nochmal zurück. Nicht dass er abgesprungen wäre, er hat sich aber selbst aufgelöst und das hat Nicole natürlich nicht gefallen. Somit eine Dis.

 

Der Montag war dann mein Geburtstag. Das schönste Geburtstagsgeschenk gabs von Bifi bei seinem A-Lauf. Er ist seinen nächsten Nuller gelaufen und belegte den dritten Platz. Das Spiel am Mittag haben wir aufgrund strömendem Regens wie die allermeisten abgesagt. Das wollten wir dem lieben Bifi nach seinen tollen Leistungen am Wochenende einfach nicht mehr antun.

 

Das Fazit des Wochenendes läßt sich für den Buben sehen;

 

6 Läufe, 3 Nuller, einen Lauf mit einer Verweigerung, einer erzieherischen und einer "echten" Dis.

Unser gutes Gefühl hat uns also nicht getäuscht. Bifi und Nicole sind definitiv auf dem richtigen Weg und der letzte Nuller für die A 3 dürfte nicht mehr lange auf sich warten lassen. Schaun wir mal was nächstes Wochenende in Münsingen so bringt.

 

Entgegen der Planung sind wir bereits am Montag wieder abgereist.  Aufgrund des Wetters hat es einfach keinen Sinn mehr gemacht, noch eine Nacht zu bleiben. Sehr schade, wir hätte meinen Geburtstag und Bifis Ergebnisse gerne bei ein, zwei Bierchen in der Sonne auf der Terrasse vom SV Steppach gefeiert. Man kann aber nicht alles haben, schließlich waren wir bis zum Montag Mittag im wahrsten Sinne des Wortes von der Sonne verwöhnt.

 

Zum Abschluß gibts dieses Mal wieder einige Videos

 

 

 

Designed am 03.11.2009

Kimbohne, Pepper, Bifi und Jim Lee

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Forever-A1