Forever-A1
Forever-A1

Überschrift

Anfang des Jahres bekamen wir von unserer Freundin Steffi aus Hockenheim die Nachricht, dass sie das Turnier in Harthausen melden würde. Da wir uns sehr selten sehen fragte sie an, ob wir nicht auch Lust hätten. Gesagt getan, gemeldet und auch angenommen.

 

Am Hundeplatz angekommen, konnten wir unseren WoWa in unmittelbarer Nähe zu Steffi aufbauen. Somit war klar, dass wir seit langem mal wieder die Zeit bekommen würden, zusammenzusitzen und ausgiebig zu quatschen. So kam es dann auch. Als Rahmenprogramm gabs an einem Tag reichlich Eis mit frischen Erdbeeren, am nächsten ein ausgiebiges Kässpätzleessen und zum Abschluß wurde gemeinsam gegrillt.

 

Es kam also alles so wie wir es uns vorgstellt hatten. Was der guten Stimmung zudem in die Karten gespielt hat war das Wetter. Entgegen der Vorhersage hatten wir reichlich Sonne und wenig Regen. Der kam dann auch noch zu Zeiten an denen es einfach egal ist, nämlich Nachts.

 

Das Turnier selbst war klasse. Dass die Mannschaft in der Besetzung das erste Turnier ausgerichtet hat, war schlichtweg nicht zu spüren. Die Organisation und das drumrum hat prima geklappt und es gab nichts auszusetzen. Deshalb an der Stelle ein ganz dickes Lob an alle Organisatoren und Helfer. Wir würden uns freuen, wenn wir nächsten Jahr wieder kommen dürften.

 

Der sportliche Teil fiel leider weniger erfolgreich aus. Entweder hat Bifi eine Stange geworfen, ist wie von der Tarantel gestochen in ein Tunnel abgewitscht oder Fraule hat sich verlaufen. Somit standen alle Läufe nicht unter dem glücklichsten Stern und die Siegerehrungen gingen ohne uns über die Bühne.

 

Schöne Läufe für die man sich aber leider nichts kaufen kann.

 

Wo wir doch noch erfolgreich waren, war die "Kack-Tombola". Für jeden "abgegebenen" Kackbeutel gabs ein Los und bei der Siegerehrung die dazugehörigen Preise. Hier wurden unsere Zahlen dreimal gezogen und es gab sehr nützliches. Unter anderem eine große Packung getrocknete Karotten. Die kam dann leider am Samstag auch gleich zum Einsatz weil Bifi die Kackerei bekam und da helfen die Dinger ja schnell und zuverlässig.

 

Videos gibts aufgrund technischer Probleme diesmal leider keine.

 

Sprich.......

 

Herrle hat bei einer Aufräumaktion auf der Camera versehentlich alle gelöscht.

 

 

 

Designed am 03.11.2009

Kimbohne, Pepper, Bifi und Jim Lee

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Forever-A1